Meine Gutachten



Gutachter in Berlin - Lankwitz


Als Gutachter stehe ich Ihnen in allen Bereichen was Immobilien, Grund- und Gebäudegutachten betrifft, zur Verfügung. Ich berate Sie auch gerne in Fragen rund um die Themen Hausbau, Haussanierung, und Immobilienkauf. Dabei können Sie sich auf meine jahrelange Erfahrung als Maurermeister zurückgreifen, der die anstehenden Aufgaben auch immer aus der Sicht der "Machbarkeit" beurteilt. Vertrauen Sie meinen Erfahrungen und setzen Sie sich mit mir in Verbindung.


Gerade beim Kauf einer gebrauchten Liegenschaft darf sich in keinem Fall einzig auf den äußeren Zustand des Hauses verlassen. Da bedarf es schon mehrere Inspektionen, um den Bauzustand der Altimmobilie tatsächlich bewerten zu können. Für einen Leien ist die Gefahr viel zu groß, alleine gegebenenfalls gravierende Baufehler festzustellen. Deshalb empfehle ich immer vor der Unterschrift des Kaufvertrages die ältere Immobilie durch einen unabhängigen Sachverständigen kontrollieren zu lassen. Nur ein zertifizierter Sachverständiger kann nach sorgfältiger Überprüfung feststellen, ob ein Objekt seinen aufgerufenen Preis unzweifelhaft wert ist oder nicht.

Viele Hauserwerber befürchten hohe Rechnungen durch einem Baugutachten. Dabei ist die Besorgnis völlig unberechtigt. Denken Sie einmal daran, wieviel Geld Sie einsparen können, wenn durch ein Gutachten einem Fehlkauf vermieden werden konnte.


schnell zum Notar .... Lassen Sie sich nicht zum schellen Kauf überreden. Holen Sie sich Unterstützung und lassen sich beraten.

setzen Sie auf Sicherheit


Bedenken Sie bitte, dass Sie durch den Verzicht auf ein zuverlässiges Baugutachten stets mit heimlichen Mankos und oftmals enormen Folgekosten für die notwenige Instandsetzungskosten rechnen müssen. Die Praxis hat gezeigt, dass den meisten Käufern viele Punkte gar nicht auffallen, einem Sachverständigen aber als einem Mangel für eventuelle Schäden erkannt wird. Seien es Putzverfärbungen, komische Gerüche, abgenutzte Öfen, Nässe am Fensterrahmen, Ecken mit faltigen Tapeten oder wo die Farbe blättert, Zugerscheinungen oder seltsames Holzmehl unter den im Dachstuhl. Hinter solchen Einzelheiten können sich schwerwiegende Schäden verbergen, wie beispielsweise abgenutzte Außenabdichtungen, ramponierte Rohrleitungen, Vermoderungen und Schädlinge oder nässedurchlässige Isolierungen.

Dabei muss sich bei einem verdeckten Mangel nicht stets ein heimtückisches Verhalten vom Verkäufer verstecken. Viele Verkäufer sind diese Fehler selber nicht bekannt. Nur die Engagierung von einem Sachverständigen kann den Grund- und Hauserwerbern vor den Resultaten übersehener Baumängel beschützen. Deshalb bitte ich Sie zu bedenken, dass Sie mit Unterstützung eines neutralen Sachverständigen sich stets auf der sicheren Seiter befinden und Sie so vor einem "bösen Erwachen" geschützt sind.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken